nach oben
© Symbolbild PZ
06.03.2017

Betrunkener prallt mit BMW frontal gegen Leitplanke und Stein

Bad Wildbad. Mit mehr als 1,6 Promille im Blut ist ein 41-Jähriger am frühen Sonntagmorgen zwischen Sprollenhaus und Bad Wildbad frontal gegen eine Leitplanke sowie gegen einen Stein geprallt.

Der Betrunkene war gegen 2.30 Uhr laut Polizei wohl zu schnell unterwegs. Am Beginn der Guldenbrücke fuhr er quer über die Straße prallte schließlich frontal gegen die Leitplanke und einen großen Findling, so die Polizei. Der Unfallverursacher wurde nicht verletzt, der Sachschaden wird von den Ordnungshütern auf rund 8.000 Euro geschätzt.