nach oben
29.04.2013

Betrunkener überschlägt sich in Auto - Fünf Menschen verletzt

Altensteig. Betrunken und zu schnell unterwegs: Am frühen Sonntagmorgen hat ein 23-jähriger Citroenfahrer auf der Bundesstraße von Altensteig einen Verkehrsunfall mit fünf Verletzten verursacht.

Der 23-Jährige aus dem Kreis Freudenstadt fuhr mit zwei Männern und zwei Frauen im Alter von 21-32 Jahren in Richtung Spielberg. Beim Rechtsabbiegen verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte die Böschung hinunter. Dort kam es zum Überschlag des Citroen, wobei dieser auf dem Dach zum Liegen kam. Anschließend konnten alle fünf Insassen das Fahrzeug verlassen.

 

Der Fahrer sowie die Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die Personen, die auf der Rückbank gesessen hatten, wurden leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige, sowie führerscheinrechtliche Konsequenzen.