AdobeStock_52361928
Als die Einsatzkräfte den Schlüssel aus dem Zündschloss des Opels abziehen wollten, habe der 25-Jährige plötzlich die Fahrertür mit voller Kraft zugedrückt und einen der Beamten eingeklemmt. 

Betrunkener und aggressiver Autofahrer verletzt zwei Polizisten in Schwann

Straubenhardt. Aus dem Verkehr gezogen haben Polizeibeamte am späten Donnerstagabend einen alkoholisierten und zugleich aggressiven Autofahrer in Straubenhardt.

Die Einsatzkräfte hatten den 25-Jährigen laut Polizei mit seinem Opel gegen 22 Uhr in der Kernstraße in Schwann einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein dabei durchgeführter Alkoholvortest ergab demnach einen Wert von über einem halben Promille.

Nachdem die Beamten den Autofahrer daraufhin über die folgenden Schritte aufgeklärt hatten, habe sich letzterer stark uneinsichtig gezeigt und sei immer aggressiver geworden. Als die Einsatzkräfte den Schlüssel aus dem Zündschloss des Opels abziehen wollten, habe der 25-Jährige plötzlich die Fahrertür mit voller Kraft zugedrückt und einen der Beamten eingeklemmt.

AdobeStock_63945984
Pforzheim

Eine Schwerverletzte nach Unfall auf A8 mit vier Fahrzeugen

Obwohl sich der Polizist rasch aus dieser Situation befreien konnte, gelang dem Autofahrer zunächst die Flucht zu Fuß. Die beiden Beamten konnten den Mann schnell einholen. Letztlich mussten die Einsatzkräfte den aggressiven Flüchtigen überwältigen und ihn vorläufig festnehmen. Dabei kam auch Pfefferspray zum Einsatz.

Beide Polizisten und Mann leicht verletzt

Im Auto des 25-Jährigen entdeckten die Polizisten demnach zudem einen verbotenerweise mitgeführten Teleskopschlagstock und stellten ihn sicher.

Der Autofahrer musste eine Blutprobe abgeben und es erwarten ihn nun gleich mehrere Anzeigen. Bei dem Einsatz wurden sowohl die beiden Polizeibeamten als auch der 25-Jährige leicht verletzt.

AdobeStock_107349686
Region

Zeuge alarmiert Feuerwehr: Maschine brennt in Bad Wildbader Firma