nach oben
26.03.2014

Bett geht in Flammen auf: 40.000 Euro Schaden bei Brand in Pfinztal

Pfinztal. Ein Sachschaden von mindestens 40.000 Euro entstand am Mittwochnachmittag bei einem Wohnungsbrand in der Karlsruher Straße in Pfinztaler Ortsteil Berghausen. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Nach den ersten Feststellungen des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach geriet kurz nach 15.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache ein im Wohnzimmer stehendes Bett in Abwesenheit des Wohnungsinhabers in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr aus Pfinztal rückte mit 16 Mann vor Ort an und konnte das Feuer in der in einem Mehrfamilienhaus mit zwei Wohneinheiten und einem Geschäft gelegenen Wohnung rasch löschen. Bezüglich der Brandursache hat die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen.