nach oben
© Symbolbild: dpa
22.04.2014

Bewaffnet und maskiert: Mann will Gemüseladen überfallen

Schömberg. Ein unbekannter Mann hat am Samstag um 14.10 Uhr eine Angestellte in einem Obst- und Gemüsegeschäft in der Liebenzeller Straße mit einer Pistole bedroht.

Als die 51-jährige Mitarbeiterin den Mann, der mit einer schwarzen Stoffmaske vermummt war, im Verkaufsraum bemerkte, trat sie sofort den Rückzug in die angrenzende Küche an und schloss sich dort ein. Ein beherzter Freund der 51-Jährigen verfolgte den Flüchtenden bis er ihn in der Brunnenstraße aus den Augen verlor. Inzwischen hatte sich der Täter die Maske vom Gesicht gezogen, so dass der Verfolger ihn wie nachstehend beschreiben kann:

Zirka 50 bis 60 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß, graue Haare, bekleidet mit einer dunklen Hose und einer grauen Jacke. Er hatte eine "Netto“-Plastiktüte bei sich. Einer weiteren Zeugenaussage zufolge, flüchtete der Unbekannte von der Brunnenstraße letztlich wieder zurück auf die Liebenzeller Straße. Zeugen, die den Mann am Samstag gesehen haben, oder Hinweise auf ihn geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Calw, Telefon 07051-1610, zu melden.