760_0008_10537062_Kreis_Calw_Migrantinnen_Messe_0555_Fot
Zogen in der Calwer Aula die erste Bildungsmesse für Migrantinnen auf (von rechts): Michaela Thoma (Welcome-Center der IHK), Gleichstellungsbeauftragte Sarah Tonhauser, Tobias Haußmann (Leiter Zentrale Steuerung) und Martina Lehmann, Chefin der Arbeitsagentur nach einem Vortrag mit Partnereinrichtungen.   Foto: Steinert

Bildungsmesse für ausländische Frauen im Kreis Calw: Viele Wege führen für Migrantinnen zu Jobs

Kreis Calw. Drei Anläufe haben der Landkreis Calw mit dem Jobcenter, die Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim und das Welcome-Center der IHK Nordschwarzwald genommen, um mit einer Bildungsmesse in Calw ausländischen Frauen, die ihr Heimatland verlassen haben, zu zeigen, wie sie in der Region zu einem Arbeitsplatz oder einer Ausbildungsstelle kommen.

In der über zweijährigen Coronakrise mussten die Erfinder eines Perspektiventags die Premiere

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?