nach oben
Urnenbestattungen – wie hier im gärtnergepflegten Grabfeld in Birkenfeld – nehmen zu. Auch Baumbestattungen sind stark gefragt.   von Zepelin
Urnenbestattungen – wie hier im gärtnergepflegten Grabfeld in Birkenfeld – nehmen zu. Auch Baumbestattungen sind stark gefragt. von Zepelin
20.12.2017

Birkenfeld: Gemeinderat bessert Friedhofsgebühren nach Bürgerreaktionen nach

Birkenfeld. Im Januar soll die neue Friedhofssatzung samt Gebührenordnung verabschiedet werden – und wenn es so weit ist, liegt ein hartes Stück Arbeit hinter dem Gemeinderat und der Verwaltung. Genau vor einem Jahr – in seiner Weihnachtssitzung 2016 – hatte der Gemeinderat das erste Mal ausführlich über das Thema beraten, kam aber zu keiner Einigung und vertagte die Entscheidung.

Die sollte am Dienstagabend in der diesjährigen Weihnachtssitzung nun endlich gefällt werden – und wieder war es nichts. Knackpunkt einmal mehr: die Gebührenkalkulation, vor allem für Baumbestattungen. Die war schon in der Novembersitzung gut eine Stunde lang diskutiert worden. „Ich hatte danach Gespräche mit Bürgern, die ihr Unverständnis über die Höhe der Gebühren geäußert haben“, teilte Bürgermeister Martin Steiner mit.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.