nach oben
Großprojekt I: Die neue mehr als sechs Millionen Euro teure Sporthalle in Birkenfeld soll in diesem Jahr fertig werden. Foto: Ketterl
Großprojekt I: Die neue mehr als sechs Millionen Euro teure Sporthalle in Birkenfeld soll in diesem Jahr fertig werden. Foto: Ketterl
Großprojekt II: Die Sanierung der Schwimmhalle an der Ludwig-Uhland-Schule verschlingt mehr als eine Million Euro.
Großprojekt II: Die Sanierung der Schwimmhalle an der Ludwig-Uhland-Schule verschlingt mehr als eine Million Euro.
Großprojekt III: Am Birkenfelder Kirchweg soll sozialer Wohnungsbau umgesetzt werden. Rund zwei Millionen Euro muss die Gemeinde dafür einplanen.
Großprojekt III: Am Birkenfelder Kirchweg soll sozialer Wohnungsbau umgesetzt werden. Rund zwei Millionen Euro muss die Gemeinde dafür einplanen.
16.03.2016

Birkenfeld baut dank Einnahmenplus

Birkenfeld. Der Birkenfelder Gemeinderat hat einstimmig den Haushalt für 2016 verabschiedet. Ein einmaliges Einnahmenplus ermöglicht der Gemeinde zahlreiche Investitionen.

Mit einem Gesamtvolumen von 31,7 Millionen Euro gehört der Birkenfelder Etat fürs laufende Jahr auch wieder zu den größten im Vergleich der 28 Enzkreisgemeinden. Verabschiedet wurde der Haushalt nach gut einer Stunde, in denen die vier Fraktionssprecher ihre Haushaltsreden gehalten hatten, einstimmig. Dank ging an die Gemeindeverwaltung um Bürgermeister Martin Steiner und Kämmerer René Kaufmann, die wieder einen „soliden Haushalt“ aufgestellt habe.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.