nach oben
Ex-Bodyguard Michael Stahl versucht, Schülern der Ludwig-Uhland-Schule in Birkenfeld Werte zu vermitteln.
Ex-Bodyguard Michael Stahl versucht, Schülern der Ludwig-Uhland-Schule in Birkenfeld Werte zu vermitteln. © Ketterl
28.01.2011

Birkenfelder Schüler beeindruckt von Ex-Bodyguard

BIRKENFELD. Im Rahmen der Gewaltprävention hat die Birkenfelder Ludwig-Uhland-Schule Ex-Bodyguard Michael Stahl zu einem Vortrag eingeladen.

Während Stahl früher Stars wie Dieter Bohlen oder die Klitschko-Brüder vor Angriffen schützte, versucht er heute, Schülern Werte zu vermitteln. Eindringlich schilderte er aus seiner Erfahrung, was Gewalt und Mobbing bei den Opfern anrichten können und schaffte es so tatsächlich, dass sich am Ende seines Vortrags etliche Schüler bei Klassenkameraden öffentlich für Schläge, Ausgrenzung oder dumme Sprüche entschuldigten.