nach oben
Die abgespeckten Pläne für die Schwarzwaldhalle in Birkenfeld wurden voran getrieben.
Die abgespeckten Pläne für die Schwarzwaldhalle in Birkenfeld wurden voran getrieben.
13.10.2010

Birkenfelds abgespeckte Hallenpläne vorangetrieben

BIRKENFELD. Die Pläne für eine neue Sport- und Kulturhalle in Birkenfeld gehen in die nächste Runde. Allerdings in deutlich kleinerem Maßstab. Und auch der macht manchen Gemeinderäten Sorgen. Die Entscheidung war umkämpft. Geschätzte 12 Millionen Kosten sorgten für kritische Fragen, ob das Vorhaben nicht doch wieder zu groß dimensioniert wäre.

Bürgermeister Reiner Herrmann überzeugte nach emotionaler Debatte eine große Mehrheit für die Idee von einem Anbau an die heutige Schwarzwaldhalle, der Platz für Sport und Kultur bieten soll. Ausschlaggebend war dafür ein grobes Finanzierungskonzept, nach dem die Gemeinde das Projekt stemmen könnte und dafür nicht mehr als 2,5 Millionen Euro als Darlehen aufnehmen müsste.