nach oben
Die Geschwindigkeitsmessanlangen an den Ortseinfahrten von Karlsbad sollen durch Lasertechnik ersetzt werden. Foto: Weber
Die Geschwindigkeitsmessanlangen an den Ortseinfahrten von Karlsbad sollen durch Lasertechnik ersetzt werden. Foto: Weber
14.11.2016

Blitzer in Karlsbad sollen mittelfristig auf moderne Säulentechnik umgerüstet werden

Der Karlsbader Gemeinderat folgte in seiner Empfehlung bei der jüngsten Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung, die als „Starenkästen“ bezeichneten Geschwindigkeitsmessanlagen an den Ortseinfahrten der fünf Ortsteile mittelfristig durch neue Säulenanlagen mit Lasertechnik zu ersetzen.

In ihrer Kostenschätzung geht die Verwaltung von einem Gesamtaufwand in der Größenordnung von rund 500 000 Euro aus. Die Umrüstung soll stufenweise erfolgen.

Bürgermeister Jens Timm nennt als erste mögliche Rate für den anstehenden Doppelhaushalt 2017/2018 die Summe von 300 000 Euro. Der weitere Ausbau mit voraussichtlich 200 000 Euro könnte dann 2019/2020 realisiert werden. Eine endgültige Entscheidung kann jedoch erst bei den Etatberatungen im Dezember dieses Jahres fallen.

In seinem Bericht erinnerte der stellvertretenden Hauptamtsleiter, Jürgen Augenstein, dass Karlsbad bereits in den Jahren 2001/2002 an den Ortseinfahrten der fünf Ortsteile insgesamt 13 stationäre Geschwindigkeitsmessanlagen einbaute. Diese mussten im Jahre 2004, nachdem die ursprüngliche Technik völlig veraltet war, erneuert werden. Aktuell sind laut Augenstein einige wieder „in die Jahre gekommenen und zunehmend reparaturanfälligen Messstellen“ außer Betrieb. Dort müssten unter anderem die Sensorschleifen in den Fahrbahndecken mit einem Aufwand von jeweils rund 12 000 Euro erneuert werden. Bei den heutigen Säulenanlagen mit Lasermessung ist hingegen nur noch ein Stromanschluss notwendig. Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Mehr zum Thema:

<<<Vorsicht! Hier gibt es in Pforzheim und im Enzkreis Fotos vom Ordnungsamt - mit Blitzer-Karte>>>