Brennendes Auto
Brennendes Auto 

Brandstifter lässt abgemeldeten Peugeot 206 in Flammen aufgehen

Bad Liebenzell. Wahrscheinlich ein Brandstifter hat am Samstag einen nicht mehr zugelassenen, blauen Peugeot 206 auf einem an der L343 gelegenen Parkplatz zwischen Weil der Stadt und Möttlingen in Brand gesetzt. Als ein Zeuge um 0.15 Uhr dort vorbei fuhr, stellte er Feuer im Innenraum des Autos fest, kurz danach stand das Fahrzeug im Vollbrand.

Die Feuerwehren Bad Liebenzell, Möttlingen, Unterhaugstett und Weil der Stadt rückten zur Brandbekämpfung aus. Die Fahrbahn musste zwischen der Abzweigung Simmozheim und Möttlingen über zwei Stunden lang voll gesperrt werden. Ersten Ermittlungen der Beamten des Kriminalkommissariats Calw zufolge, ist von Brandstiftung auszugehen.

Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon (0721) 6660, zu melden.