AdobeStock_59737748
In Niefern-Öschelbronn konnten die Bewohner Fragen zur Energiekrise stellen.   Foto: Thomas Madel - stock.adobe.com (Symbolbild)

Bürgerfragen zur Energiekrise? Antworten gibts im Gemeinderat Niefern-Öschelbronn

Niefern-Öschelbronn. Wie stark steigen die Strompreise in Niefern-Öschelbronn? Kommt ein Gebiet für Sonnenstrom? Schon in der Fragerunde für Einwohner zu Beginn der Sitzung des Gemeinderats zeichnete sich ab, was Bürger angesichts der Energiekrise befürchten und was die Ratsrunde noch über mehrere Themenfelder beschäftigen sollte. Die Kaufmännische Leiterin der Gemeindewerke, Claudia Ullmann, berechne zurzeit, wie teuer die neuen Strompreise bald sein werden, beantwortete Bürgermeisterin Birgit Förster die eingereichte Frage. Und ein Solarpark sei angedacht.

Ein paar Minuten später offenbarten sich die aktuellen Ausmaße der Notlagen: Weil immer mehr Kunden

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?