nach oben
Die Kelterner Bürgermeisterwahl ist entschieden: Ab September heißt der neue Verwaltungschef im Ellmendinger Rathaus Steffen Bochinger (Zweiter von rechts). Glückwünsche gab‘s im Ellmendinger Bürgersaal durch den scheidenden Bürgermeister Ulrich Pfeifer (rechts). Der Blumenstrauß ging an Bochingers Ehefrau Sandra. Mit auf dem Foto zu sehen: Bochingers Sohn Silas. 
Bürgermeisterwahl in Keltern: Steffen Bochinger triumphiert © Meyer
21.07.2013

Bürgermeisterwahl in Keltern: Steffen Bochinger triumphiert

Keltern. Steffen Bochinger hat im zweiten Wahlgang der Bürgermeisterwahl in Keltern triumphiert. Der 37-Jährige holte 90,36 Prozent aller Stimmen, das entspricht 2972 Stimmzetteln.

Ihm zu Ehren spielten am Abend die Musikvereine Dietlingen und Ellmendingen. Der gewählte Bürgermeister darf sein Amt im September antreten.

Lange Gesichter hingegen bei den Mitbewerbern Daniel Müller und Marius Augustin. Müller landete mit 7,36 Prozent (242 Stimmen) weit hinter Bochinger. Marius Augustin holte nur 0,52 Prozent (17 Stimmen). 1,76 Prozent der Wähler votierten für sonstige Bewerber. Die Wahlbeteiligung lag an diesem Sonntag bei 44,2 Prozent.

Leserkommentare (0)