nach oben
Im Rennen um den Posten des Remchinger Bürgermeisters ist kein Konkurrent für Luca Wilhelm Prayon aufgetaucht. Foto: Roller
Im Rennen um den Posten des Remchinger Bürgermeisters ist kein Konkurrent für Luca Wilhelm Prayon aufgetaucht. Foto: Roller
13.10.2017

Bürgermeisterwahl in Remchingen: Noch kein Herausforderer für Prayon in Sicht

Remchingen. Wird es ein Solo für Luca Wilhelm Prayon? Bislang ist im Rennen um den Posten des Remchinger Bürgermeisters noch kein Konkurrent für den 42-Jährigen öffentlich in Erscheinung getreten. Lediglich der Amtsinhaber hat seine Bewerbung für eine zweite Amtszeit abgegeben. Die Bewerbungsfrist endet am kommenden Montag 18 Uhr.

Um 18.30 Uhr trifft sich dann der Wahlausschuss im Wilferdinger Rathaus, um die eingegangenen Empfehlungsschreiben zu sichten. Ob bis dahin weitere im zuständigen Hauptamt eingegangen sind, ist noch offen. SPD, Freie Wähler und Grüne schicken keinen eigenen Kandidaten gegen CDU-Mann Prayon ins Rennen. Auch die Christdemokraten um den Fraktionsvorsitzenden Dieter Walch bauen voll auf den Amtsinhaber. Und selbst andere mögliche Herausforderer seien bislang nicht aus der Deckung hervorgekommen, ist von den Fraktionen zu hören.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.