760_0900_142394_MuehlackerUebergabeArboretum_3_25_06_202.jpg
Frank Schneider, Hasan Özer, Elsbeth Rommel (hinten von links) sowie Petra Herrling und Frank Händle bei der Übergabe des Arboretum.  Foto: Fotomoment 

Bürgerstiftung Mühlacker übergibt das Arboretum der Stadt Mühlacker

Mühlacker. Die Stadt kann sich somit freuen über ein Areal für Ökologie, Freizeit, Spiel und Naherholung. Stiftungsrat Frank Händle erinnerte an die Projektumsetzung seit 2017. Ziel sei es gewesen, ein Areal für „klimaresistente und insektenfreundliche Bäume und Gehölze“ zu schaffen. Das Errichten eines Baumlehrpfads, eines Denkmals für die Burg Löffelstelz, eines Spielplatzes und das Aufhängen von Nistkästen und das Pflanzen alter Obstbäume ergaben sich als weitere Aufgaben.

„Es geht darum, wie wir mit den Folgen des Klimawandels czurechtkommen“, so Händle. Jedes noch so kleine Projekt sei ein Beitrag dazu. „Biotop an der Enz“ nannte er als neues Projekt der Bürgerstiftung. Spender und Helfer seien erwünscht. „Es zeigt, wie vielfältig die Arten sind.“ So beschrieb Petra Herrling das Arboretum. Unter anderem wurden verschiedene Eichen, Linden, Ahornbäume sowie auf einer Obstwiese Haselnuss-, Berberitzen-, Scheinquitten und Apfelbeerenarten gepflanzt. Über das ganze Jahr sollen Insekten mit dieser Artenvielfalt Nektar und Pollen zur Verfügung stehen. Für die städtische Projektleiterin und Stiftungsrätin haben die Stifter und Unterstützer „einen weitreichenden Beitrag gemacht“. In der Zukunft werden die Bäume ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten. „Das Sahnestückchen“ist der Naturspielplatz. Er wurde 2020 als letzter Projektteil des Arboretums von der Bürgerstiftung, dem Bauhof und der Stadtgärtnerei errichtet. Ein Wunsch, der laut Petra Herrling von Schulen, Kindergärten und Besuchern geäußert wurde. „Etwas ganz Außergewöhnliches“, dankte Frank Schneider für das Geschenk der Bürgerstiftung Mühlacker. Für Mühlackers Oberbürgermeister „ein Gemeinschaftsprojekt der Bürgerschaft“. Der Kauf des Geländes durch den Verschönerungsvereins war die Basis.