nach oben
23.07.2015

Christoph Schnaudigel als Landrat im Landkreis Karlsruhe wiedergewählt

Karlsruhe-Stutensee. Christoph Schnaudigel bleibt Landrat des Landkreises Karlsruhe. Der Kreistag wählte den 52-Jährigen am Donnerstag in der Stutenseer Festhalle in geheimer Wahl gleich im ersten Wahlgang mit 79 Stimmen (94 Prozent). Notwendig gewesen wären 46 Stimmen, die sogenannte „qualifizierte Mehrheit“ aller 91 Kreisrätinnen und Kreisräte, von denen 84 anwesend waren.

„Ich freue mich sehr über dieses überwältigende Ergebnis“, sagte der frisch Gewählte und versprach, weiterhin seine ganze Kraft für den Landkreis Karlsruhe einzusetzen. Insbesondere wolle er weiter seinem Arbeitsstil treu bleiben und mit allen Fraktionen den ständigen Dialog pflegen.