nach oben
17.11.2015

Citystreife zieht Bilanz und darf weitermachen

Friolzheim. Vor allem Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung und Vermüllungen haben die Citystreife in Friolzheim im letzten Jahr beschäftigt. Cornelius Schneider von F&G Security hat dem Gemeinderat in seinem Jahresbericht einen Einblick in die Einsätze der Citystreife in der Gemeinde gegeben.

118 Mal wurden vor allem Falschparker aufgeschrieben. Am Ende seines Berichtes stelle Schneider fest, dass die Vorfälle insgesamt zurückgegangen seien. Gemeinderat Ferry Kohlmann (CDU/BL) wollte wissen, ob es tatsächlich ruhiger geworden sei, oder ob sich die Citystreife mehr auf den neu aufgenommenen Bereich der Straßenverkehrsordnung konzentriert habe.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.