Kopie von 760_0900_89234_761_0008_460799_761_0008_374500_Pforzheim.jpg
Die Inzidenzen in Pforzheim und in der Region bleiben weiterhin stabil. 

Corona-Inzidenz im Enzkreis und Pforzheim stabil - leichter Abfall im Kreis Calw

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Während die Inzidenz im Enzkreis auch am Freitag erneut von zuletzt 4,5 auf nun 5,0 gestiegen ist, gibt es laut des tagesaktuellen Lageberichts des Landesgesundheitsamts (LGA) in Pforzheim (7,1) keine Veränderungen. Im Kreis Calw (10,1) sinkt der Wert dagegen leicht um 0,6.

Im Enzkreis haben sich demnach keine weiteren Personen mit dem Coronavirus infiziert, im Kreis Calw sind es zwei. Auch für Pforzheim tauchen hingegen keine neuen Fälle in der Statistik auf. 

Die landesweite Inzidenz aller 44 Stadt- und Landkreis in Baden-Württemberg beträgt am Freitag 12,2 - und liegt damit 2,2 Punkte höher als noch am Vortag.

Der deutschlandweite Wert für die 7-Tage-Inzidenz wird vom Robert Koch-Institut am Wochenende nicht veröffentlicht.