nach oben
30.06.2009

Cosma Shiva Hagen wird "Börlind"-Botschafterin

CALW-ALTBURG. Sie ist, so hat die Illustrierte „Bunte“ herausgefunden, das schönste Gesicht Deutschlands. Die Schauspielerin Cosma Shiva Hagen wird nun eine wichtige Partnerin für den Naturkosmetikhersteller Börlind.

Hagen war eigens nach Altburg gereist, um sich über das Unternehmen eingehend zu informieren. Schnell stellten beide Partner fest, dass man gut zusammenpasst. „Wir freuen uns auf viele gemeinsame Projekte“, habe es vom Management der 28-jährigen Schauspielerin geheißen, sagte Börlind-Sprecher Thomas Mendes.

„Wir wollten nicht irgendein Model, sondern eine Persönlichkeit, die sich zu Börlind bekennt“, so Geschäftsführer Michael Lindner. So hat sich Hagen eingehend die Produktion angesehen. Sie habe, verriet sie dem Börlind-Management, schon viele lukrative Werbeangebote abgelehnt, weil sie vom Produkt nicht überzeugt war. „Ihre Marke ist toll“, lautete ihr Urteil nach dem Besuch in Altburg.

Tag der offenen Tür

Ganz besonders liegt Cosma Shiva Hagen der faire Handel am Herzen. Sie hat vor kurzem eine Galerie mit Bar und Restaurant in Hamburg eröffnet, wo ebenfalls überwiegend fair gehandelte und biologisch angebaute Produkte verwendet werden. Zudem wird sie in das Sheabutter-Projekt von Börlind im afrikanischen Mali eingebunden. Somit hat Börlind eine Art Botschafterin für die Marke gewonnen. Hagen verkörpere nicht nur Schönheit, so Mendes, sondern auch Nachhaltigkeit und Authentizität. Die Schauspielerin war zum Tag der offenen Tür anlässlich des 50-jährigen Jubiläums gekommen.