nach oben
Bevor der Winter kommt, sollte das Dach wieder drauf sein auf der Langenalber Turn- und Festhalle. Die Reparaturarbeiten laufen.  Kraft
Bevor der Winter kommt, sollte das Dach wieder drauf sein auf der Langenalber Turn- und Festhalle. Die Reparaturarbeiten laufen. Kraft
30.10.2015

Dachsanierung an sturmgeplagter Halle in Langenalb

Straubenhardt-Langenalb. Mit bis zu 100 Stundenkilometern fegte am 31. März dieses Jahres der Sturm „Niklas“ durch die Region und richtete teilweise enorme Schäden an. Die Straubenhardter Feuerwehr hatte dabei mehrere Großeinsätze, darunter auch in Lan- genalb, denn der Orkan hatte das halbe Dach aus Blech-Aluminium der Langenalber Turn- und Festhalle heruntergerissen.

Ein großer Teil flog dabei auf die Straße „Frauenälber Pfad“, Glück im Unglück, dass dabei keine Fußgänger oder Autos getroffen wurden.

Spät, aber gerade noch rechtzeitig vor Wintereinbruch wurde nun mit den Reparaturarbeiten begonnen. Dabei belaufen sich allein die Blechnerarbeiten auf über 50 000 Euro.