760_0900_142214_Berggluehen_Dobel_Ankuendigung.jpg
Die Organisatoren Tobias Neubauer und Stefan Kling (rechts) haben das Bergglühen abgesagt und wollen gerne am 30. Juni mit zahlreichen Gästen anstoßen.  Foto: Zoller 

Das Wetter macht nicht mit: Dobler Bergglühen verschoben

Dobel. „Weil uns die Wetterkapriolen keine andere Wahl lassen, freuen wir uns auf den nächsten Termin am 30. Juni“, erklärt Stefan Kling, Initiator und Mitveranstalter von „Bergglühen am Wasserturm“.

Damit ist der Traum von der Premiere zum

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?