nach oben
Ein Kabelbrand im Keller dieses Wohnhauses in Königsbach-Stein hat die Feuerwehr am Dienstagbend auf Trab gehalten. © Tilo Keller
28.10.2015

Defekte Lampe Ursache für Brand in Königsbach

Königsbach-Stein. Die Ursache für den Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Königsbacher Albert-Schweitzer-Straße ist geklärt. Laut Polizei soll ein technischer Defekt einer Röhrenlampe verantwortlich für die Flammen in demKeller des Hauses gewesen sein.

Bildergalerie: Kabelbrand und verrauchter Keller in Königsbach-Stein

Der Brand war auch auf einen Schrank und einen Mülleimer in dem Raum übergesprungen. Ein 22-Jähriger hatte die Feuerwehr daraufhin gegen 21 Uhr am Dienstagabend alarmiert. Dieser soll sich zu diesem Zeitpunkt in einem Nebenraum aufgehalten haben.Die 45 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Königsbach-Stein hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 500 Euro.