760_0900_64042_2E9J0352Zimmerbrand_in_Stein.jpg
Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell im Griff.  Foto: Jürgen Keller 

Defektes Ladegerät löst Zimmerbrand aus - 15.000 Euro Schaden

Königsbach-Stein. Durch einen technischen Defekt an einem Akku-Ladegerät ist es am Sonntag um 16.35 Uhr in Stein am Bussardweg zu einem Zimmerbrand gekommen.

2E9J0356Zimmerbrand in Stein
Bildergalerie

Elektrogerät löst Zimmerbrand in Königsbach-Stein aus

Der Hausbesitzer war durch einen Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam geworden und hatte umgehend die Feuerwehr verständigt. Die rückte mit 36 Mann und sechs Fahrzeugen an, wie Kommandant Andreas Groß von der Feuerwehr Königsbach-Stein bestätigte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits fortgeschritten. Durch die starke Rauchentwicklung erfolgte der Löschangriff mit zwei Trupps mit Atemschutzgeräten. Durch den Zimmerbrand in Mitleidenschaft gezogen wurden neben der Holzdecke, ein Schrank mit Kleidungsstücken sowie das Bett. Auch Polizei und DRK waren mit jeweils zwei Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde niemand.