760_0900_120052_DSC01012.jpg
Gefährliche Querung: Von der Gräfenhausener Karl-Kircher-Straße durch den Kreisel Richtung Schule (hinten links) oder Einkaufsmarkt (rechts) und zurück. Nun will Bürgermeister Martin Steiner den Rasern in Gräfenhausen an den Kragen.   Foto: Foto: Moritz

Den Rasern an den Kragen: So soll Unfallschwerpunkt am Kreisel in Gräfenhausen sicherer gemacht werden

Birkenfeld-Gräfenhausen. Dreimal hat es binnen kürzester Zeit im Kreisel am Gräfenhausener Ortseingang gekracht – immer nach dem selben Muster. Drei Radfahrer wurden verletzt, als sie die Karlsruher Straße queren wollten. Allesamt wurden sie von Autos erfasst, die auf der Ortsdurchfahrt von Ellmendingen Richtung Birkenfeld oder umgekehrt unterwegs waren.

Diese und zwei weitere Vorkommnisse mit Verletzten in den vergangenen drei Jahren haben dem Kreisel nun den

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?