760_0900_100501_Auenhof_07.jpg
Die Geschäftsführer Stefan Finscher (rechts) und Martin Smolorz besuchen die Mitarbeiter in der Auenhof-Wäscherei. Diese soll am Ortsrand von Bauschlott mit der Wäscherei von Bethesda zusammengelegt werden.  Foto: Moritz 

Der Auenhof in Bauschlott will wachsen: Neue Wohnform beim Zentrum für Menschen mit Behinderung geplant

Neulingen-Bauschlott. Die Betreiber planen eine neue Wohnform beim Zentrum für Menschen mit Behinderung. Die Finanzierung spielt beim Zeitplan aber eine große Rolle.

Bis zu 20 Menschen mit geistiger Behinderung arbeiten in der Auenhof-Wäscherei – insgesamt finden mehr als 60 Mitarbeiter in den Werkstätten wie Gärtnerei, Küche oder auch bei Büroarbeiten eine Beschäftigung.

Wohnen und Arbeiten ist das Konzept des seit 2003 bestehenden, anthroposophisch orientierten Zentrums für Menschen mit Behinderung am Ortsrand von Bauschlott in Richtung Ölbronn. 35 Menschen wohnen derzeit in unterschiedlich betreuter Form direkt auf dem Auenhof. Der Bedarf sei da, die Warteliste für einen betreuten Wohnplatz umfasse etwa 70 Namen, wie Geschäftsführer Stefan Finscher erklärt. Deshalb soll gemeinsam mit Eltern auf einem zum Auenhof gehörenden Grundstück ein weiteres Wohnhaus für bis zu 16 Personen gebaut werden.

Wie schnell das geht, hängt indes von der Finanzierung ab. Für das geplante Wohnhaus rechnet Finscher mit Kosten von zwei bis drei Millionen Euro. Refinanzieren will man den Bau durch die Miete. Das Gebäude soll sich in die bisherige Bebauung auf dem Auenhofgelände einfügen und als neue Wohnform nicht nur Raum für auf Eigenständigkeit bedachte Menschen mit Assistenzbedarf bieten, sondern auch Bewohnern Platz geben, die älter werden und weiterhin eine Tagesstruktur angeboten bekommen sollen. Unabhängig von öffentlicher Förderung wolle man gerade mithilfe von Eltern das Projekt vorantreiben, sagt Finscher. Auch Sponsoren versuche man zu finden.

Mehr lesen Sie am Donnerstag,13. Juni, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.