760_0900_129806_243700917_1_.jpg
Lüftungsanlagen verringern durch den kontinuierlichen Luftaustausch die CO2-Konzentration und eine mögliche Virenlast im Raum. Symbolbild: Airflow Lufttechnik GmbH/dpa 

Dicke Luft wegen Lüftungen in Enzkreis-Schulen – Kommunen müssen Entscheidung treffen

Enzkreis. Das Thema Lüftungsanlagen für Grundschulen und Kindergärten zur Minderung von Corona-Gefahren hat die Kommunalpolitik erreicht.

In den Gemeinderäten wurde und wird emsig diskutiert, ob und wenn ja, welche Art von Anlagen sinnvoll sein können. Die Redaktion sprach in dieser

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?