nach oben
Die Unbekannten hatten es unter anderem auf Kupfer abgesehen.
Die Unbekannten hatten es unter anderem auf Kupfer abgesehen. © Symbolbild dpa
17.04.2019

Diebe auf der Suche nach Metallschrott machen keinen Halt vor Privatgrundstücken

Schömberg. Unbekannte Diebe haben es am Dienstag in Schömberg auf die Spitze getrieben: Bei ihrer Suche nach Metallschrott betraten sie gleich mehrmals ein Grundstück und stahlen mehrere Kilogramm Kupfer. Nun sucht die Polizei nach einem ganz bestimmen Fahrzeug und nach weiteren Opfern.

Die Unbekannten betraten gegen 10.45 Uhr das Grundstück eines Betriebs an der Hauptstraße und machten sich an einer Gitterbox mit Schrott zu schaffen, die der Eigentümer zum Abtransport bereitgestellt hatte. Als der Inhaber den Unbekannten erklärte, dass er den Inhalt bereits reserviert habe, machten sich die Männer sich in ihrem weißen Transporter mit blauer Aufschrift mit Pforzheimer Kennzeichen zunächst davon. Aber nur, um kurze Zeit später, als niemand mehr zu sehen war, zurückzukommen. Sie wurden dabei beobachtet, wie sie einige Kilogramm Kupfer aus der Gitterbox entwendeten. Gegenüber der Zeugin behaupteten sie dann wahrheitswidrig, dass ihnen dies erlaubt sei.

Wer Hinweise auf die Täter geben kann oder selbst von einem solchen Diebstahl betroffen war, wird gebeten, sich beim Polizeiposten in Schömberg unter der Rufnummer (07084) 9289390 zu melden.