nach oben
Dietlinger Modelleisenbahnverein feiert Jubiläum
Dietlinger Modelleisenbahnverein feiert Jubiläum © Günther
23.11.2011

Dietlinger Modelleisenbahnverein feiert Jubiläum

Vor 25 Jahren am 21. November trafen sich neun Modelleisenbahnfreunde im Kelternbad in Dietlingen, um einen Verein für ihr gemeinsames Hobby zu gründen. Anlass war der zum Abriss frei gegebene Dietlinger Bahnhof, der inzwischen von den Vereinsmitgliedern im Maßstab 1:87 nachgebaut wurde.

Zum 25-jährigen Bestehen stellen die Jubilare und Modelleisenbahnfreunde aus dem ganzen südwestdeutschen Raum ihre Modelle in einer fantastisch nachgebauten Landschaft am Samstag, 26. November, von 13 Uhr bis 19 Uhr und am Sonntag, 27. November von 10 bis 18 Uhr in der Speiterlinghalle des Schulzentrums in Dietlingen aus. Auf 1100 Quadratmetern werden Anlagen und Exponate in unterschiedlichen Spurweiten von Modellbahnfreunden von weither präsentiert. „Es ist eine große Ausnahme, dass wir in dieser Sporthalle unsere Jubiläumsausstellung präsentieren dürfen“, sagte Vereinsvorsitzender Peter Bayer. Er und seine Freunde fiebern dem Wochenende entgegen, an dem in Windeseile auf- und wieder abgebaut werden muss. Schließlich muss alles auch noch funktionieren. Wg