nach oben
Ab kommenden Montag wird die Dietlinger Straße im Bereich der Westtangentenbrücke wegen Belagsarbeiten wieder voll gesperrt. Voraussichtlich wird sie am Montag, 22. Oktober wieder frei befahrbar sein.  © Ketterl
12.10.2018

Dietlinger Straße wegen Westtangenten-Bau erneut voll gesperrt

Pforzheim/Keltern. Wenn die Westtangente fertiggestellt ist, dürfte sie einigen Verkehr aus der Pforzheimer Innenstadt fernhalten. Jetzt aber gibt es vom kommenden Montag an erst einmal wieder eine Vollsperrung der L562/Dietlinger Straße, die bis einschließlich Sonntag, 21. Oktober geplant ist.

Im aktuellen Streckenabschnitt der Baumaßnahme „B463 - Westtangente Pforzheim“ finden gegenwärtig Erd- und Straßenbauarbeiten im Anschlussbereich der L562 statt. Die Kanalarbeiten sowie die Tiefbauarbeiten für die künftige Signalisierung des Knotenpunktes B463/L562 konnten planmäßig fertiggestellt werden, sodass die kurzzeitig gesperrte Dietlinger Straße am vergangenen Samstag, 6. Oktober, wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte. Doch die freie Fahrt war nur von kurzer Dauer.

Vom kommenden Montag, 15. Oktober an, bis zum 21. Oktober, ist vorgesehen, die Fahrbahndecke der L562 zu erneuern sowie den Fahrbahnbelag im Bereich der neuen Einfädel- und Beschleunigungsstreifen einzubauen. Ferner müssen noch Ausstattungsmaßnahmen (Schutzeinrichtungen, Markierung) durchgeführt werden. Für die witterungsabhängigen Arbeiten muss die L562 im Baustellenbereich für den Verkehr gesperrt werden.

Bildergalerie: Betonierung der letzten Westtangentenbrücke in vollem Gange

Die Umleitung des Verkehrs während des Zeitraums der Sperrung erfolgt, wie bereits praktiziert, über die Kreisstraßen K4538 (Regelbaumstraße) und K4539 (Alte Pforzheimer Straße) sowie über die Arlingerstraße (K 9803) und Wildbader Straße (B294) beziehungsweise über die L565. Die Umleitungstrecke ist ausgeschildert.

Mit Aufhebung der Vollsperrung der L562 am Montag, 22. Oktober soll dann auch der Verbindungsweg (Viehweg) zwischen der Dietlinger und Ersinger Straße bis zur Inbetriebnahme der neuen Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Verkehrsfreigabe des sich momentan im Bau befindlichen Streckenabschnittes von der bereits ausgebauten A8-Anschlussstelle Pforzheim-West bis zur L562 ist nach derzeitigem Ausführungsstand für Mitte April 2019 vorgesehen.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Bildergalerie: Anbindung der Westtangente vorbereitet

Bildergalerie: Westtangente-Brücke erhält Betondecke

Bildergalerie: Westtangente auf der Zielgeraden

Bildergalerie: Vogelperspektive: Westtangenten-Baustelle hat enorme Ausmaße

Bildergalerie: Besichtigung der Baustelle Westtangente

Bildergalerie: Bagger bereiten Bau der Westtangente vor

Bildergalerie: Sprengung auf der Wilferdinger Höhe