nach oben
17.08.2013

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Kieselbronn. Verspätungen im Buslinienverkehr und drei leicht verletzte Personen sind die Folge eines Frontalzusammenstoßes am Freitag gegen 17.30 Uhr auf der Hauptstraße in Kieselbronn.

Ein 20-jähriger war mit einem Peugeot in einer Linkskurve auf die linke Fahrbahnseite geraten und stieß mit einem entgegenkommenden VW Touran zusammen, der von einem 73-jährigen gelenkt wurde. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde durch den starken Aufprall mehrere Meter zurückgeschleudert.

Beide Insassen des Peugeot und die Beifahrerin des Touran wurden mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser verbracht, konnten aber nach ambulanter Behandlung diese wieder verlassen. Rund 7.000 Euro Schaden entstanden bei dem Unfall.