nach oben
17.11.2012

Drei Wohnungseinbrüche in Ölbronn

Ölbronn. Gleich dreimal schlugen unbekannte Einbrecher in den frühen Abendstunden am Freitag in Ölbronn zu. Sie brachen in Wohnhäuser in der Dürrner Straße und im Ziegelweg ein. Die Häuser wurden durchsucht.

In einem Fall wurde nur ein geringer Bargeldgeldbetrag entwendet. In den anderen beiden Fällen gelangten die Täter in den Besitz von Schmuck, dessen Wert auf mehrere Tausend Euro geschätzt wird.

Beim Einbruch in der Dürrner Straße, der um 18.20 Uhr an die Polizei gemeldet wurde, kann davon ausgegangen werden, dass die Täter von den Geschädigten bei der Tatausführung gestört wurden. Verdächtige Personen wurden allerdings nicht gesehen.

Unmittelbar nach Bekanntwerden dieses Einbruchs verstärkte die Polizei ihre Streifentätigkeit in der Gemeinde. Weder die Fahndungsmaßnahmen noch die Befragung der Nachbarschaft brachten bislang konkrete Hinweise auf die Täter.

Der Polizeiposten in Kieselbronn, Telefon 07231/1542970, hat noch am Abend die Ermittlungen aufgenommen.