nach oben
23.10.2013

Dreifache Fahrerflucht mit über 3000 Euro Schaden

Pforzheim. Gleich drei Mal kam es am Montag und Dienstag zu Unfällen mit Fahrerflucht. Die Polizei rechnet mit einem Gesamtschaden von 3300 Euro. Zwei der drei Unfälle passierten beim Ein- oder Ausparken.

Am Montag wurde ein auf dem Parkplatz in der Vogesenallee abgestellter BMW von einem anderen Wagen gestreift. Beim zweiten Unfall, am Dienstag wurde ein in der Emil-Strauß-Straße parkender VW Golf am Kotflügel, sowie am Fahreraußenspiegel beschädigt. Der dritte Unfall mit Fahrerflucht passierte ebenfalls am Dienstag. Ein am Straßenrand der Kepplerstraße geparkter Opel wurde von einem vorbeifahrenden Auto gestreift.

Augenzeugen werden in allen drei Fällen gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Pforzheim unter der Telefonnummer 07231/186-170 zu melden.