nach oben
© Symbolbild PZ
06.07.2016

Dreiste Diebe klauen in Niefern gleich 22 Autospiegel

Niefern-Öschelbronn. In der Nacht zum Mittwoch brachen besonders dreiste Diebe insgesamt 22 Außenspiegel von geparkten Autos in Niefern ab.

In der Zeit zwischen 23.30 Uhr und 7.00 Uhr am Mittwochmorgen stahlen die Diebe an der Bohnenberger- und der Kanalstraße elf Spiegel. Weitere elf brachen sie an Autos ab, die an der Carl-Bellmer-Straße und am Neuen Weg in Niefern-Vorort geparkt waren.

Die Schadenssumme beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf mehr als 5.000 Euro, da einige der Spiegel mit modernster Technik ausgestattet waren. Laut Polizei könnte es bei der Tat nicht nur um einen Dumme-Jungenstreich handeln, sondern viel mehr um Diebe, die bewusst auf der Suche nach Ersatzteilen waren.

Wer die Täter gesehen hat oder sonstige Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei in Niefern unter der Rufnummer (07233) 3399 melden. Anrufe außerhalb der Bürozeiten nimmt das Polizeirevier Mühlacker unter der Nummer (07041) 96930 entgegen.