nach oben
12.07.2017

Dritter Platz für Klassensong-Wettbewerb geht nach Neuenbürg

Neuenbürg/Karlsruhe. Die Gewinner des Wettbewerbs „Unser Klassensong“ stehen fest – auch Schüler aus der Region sind dabei.

Der dritte Preis (200 Euro) ging an die Klasse 7 des Gymnasiums Neuenbürg. Das Regierungspräsidium (RP) hat am Mittwoch in Karlsruhe die Preise an Schüler aus Karlsruhe, Karlsruhe/Durlach-Aue und Neuenbürg verliehen. Mit diesem Wettbewerb wollte das RP alle Schüler einer Klasse dazu anregen, Textdichter und Tonsetzer zu werden. Am Ende dieser Kreativarbeit im Musikunterricht sollte ein Lied entstehen, mit dem sich die Klasse in jeder Hinsicht identifizieren kann und das sie als ihr geistiges Eigentum versteht.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.