nach oben
Symbolbild dpa
Symbolbild dpa © Symbolbild dpa
05.04.2015

Drogentest positiv: Franzose fährt seit 40 Jahren ohne Führerschein

Nöttingen. Sonntagfrüh um 4.30 Uhr ist der Polizei in Pforzheim ein in Schlangenlinien fahrendes Fahrzeuggespann auf der A8 in Richtung Karlsruhe gemeldet worden. Auf der Gemarkung Nöttingen konnte das Gespann einer Kontrolle unterzogen werden.

Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter erheblichem Drogeneinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Bei dem Mann handelte es sich um einen 59-jährigen französischen Staatsbürger, der in Deutschland schon des öfteren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen war. Nach Entnahme einer Blutprobe gab der Mann in seiner Vernehmung an, dass er schon seit 40 Jahren Auto und Lkw fahren würde, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Nach Entrichtung einer Sicherheitsleistung wurde der Mann nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Eine Meldung an die französischen Behörden wird von der sachbearbeitenden Dienststelle noch gefertigt.

 

Leserkommentare (0)