760_0008_10734349_High_Martina_Kloepfer
Martina Klöpfer hat sich über Jahrzehnte für die Gleichstellung im Enzkreis stark gemacht. Nun nimmt sie endgültig Abschied.   Foto: Enzkreis/Hörstmann

Ein Berufsleben für die Gleichstellung: Martina Klöpfer nimmt endgültig Abschied

Enzkreis. Sie hat sich die Gleichstellungsarbeit gleichermaßen zu Beruf und Berufung gemacht und den Enzkreis in diesem Bereich über Jahrzehnte maßgeblich geprägt. Seit April 2020 ist es ruhig geworden um die bis dahin so umtriebige Martina Klöpfer. Sie ist in Zeiten des ersten Lockdowns in der Corona-Pandemie in die Ruhephase der Altersteilzeit eingetreten. Und das hatte sie sich eigentlich ganz anders vorgestellt.

Die große Abschiedsfeier fiel ins Wasser, und auch die erste Zeit ohne Berufsleben gestaltete sich

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?