nach oben
Frank Wiehe
Frank Wiehe
03.07.2019

Ein alter Bekannter: Landrat Riegger hat wieder einen Stellvertreter

Kreis Calw. Ministerialrat Frank Wiehe vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg wird Erster Landesbeamter und damit auch stellvertretender Landrat beim Landratsamt Calw.

Dies hat Innenminister Thomas Strobl gestern mitgeteilt. Wiehe folgt Zeno Danner, der Ende März zum Landrat des Landkreises Konstanz gewählt wurde. Der 50-Jährige ist beim Landratsamt Calw kein Unbekannter: Von November 2012 bis Juni 2017 hatte er dort schon einmal dieses Amt inne. Der studierte Rechtswissenschaftler übernahm nach seiner Calwer Zeit im Ministerium das Referat „Krankenhauswesen“, das er zwei Jahre lang geleitet hat.

Mehr lesen Sie am 4. Juli in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.