760_0900_132628_0S1A9293.jpg
Wieder zu Hause, aber noch nicht am Ziel: Birgit (links) und Fabienne aus Conweiler wollen dranbleiben.  Foto: Moritz 

Ein ganz neues Lebensgefühl: So geht es Mutter und Tochter aus Straubenhardt nach Abnehm-Fernsehshow

Straubenhardt-Conweiler. Birgit und Fabienne strahlen über das ganze Gesicht, als sie vom großen Finale der SAT.1-Abnehmshow „The Biggest Loser – Family Power Couples“ erzählen. Das Mutter-Tochter-Gespann aus Conweiler, das seinen Nachnamen nicht in der Zeitung lesen möchte, war am Montagabend noch einmal im Fernsehen zu sehen. Für den Dreh der letzten Folge waren die beiden zuvor wieder auf die griechische Insel Naxos geflogen. „Ich habe mich toll gefühlt“, beschreibt die 44-jährige Birgit den Moment, als sie sich selbst wieder auf dem Bildschirm verfolgen konnte. Beide seien traurig, dass die Staffel nun zu Ende ist – denn beide hätten es keine einzige Sekunde bereut, dabeigewesen zu sein. Rückblickend sagt Birgit: „Ich würde auf jeden Fall wieder mitmachen und es auch jedem empfehlen.“ Zwar sei die Zeit auch hart und anstrengend gewesen – „aber es lohnt sich“, sind sich Mutter und Tochter einig.

Gemeinsam haben sie in den vergangenen Wochen über 50 Kilogramm verloren: Mutter Birgit rund 34, Tochter Fabienne fast 20.

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?