nach oben
Der Einbrecher wurde ertappt, bevor er entwas entwenden konnte.
Der Einbrecher wurde ertappt, bevor er entwas entwenden konnte. © Symbolbild dpa
28.01.2013

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Oberderdingen. Ein unbekannter Einbrecher wurde am Sonntagabend in Oberderdingen von den Hauseigentümern beim Aufhebeln der Terrassentür überrascht und flüchtete.

Der Täter war gegen 19 Uhr gerade dabei, die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Aillandstraße aufzuhebeln, als die beiden Hauseigentümer von einem Spaziergang zurückkamen. Das Ehepaar bemerkte zuerst den Lichtschein einer Taschenlampe und begab sich auf die Rückseite des Hauses. Dort entdeckten sie den Einbrecher, der sofort durch den Garten in das Nachbargrundstück flüchtete.

Der unbekannte männliche Täter war ungefähr 170 cm groß und war mit einem grünen Parka bekleidet.

Wer Hinweise zum Einbruch geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Oberderdingen unter Telefon (07045) 561 oder dem rund um die Uhr besetzten Polizeirevier Bretten unter Telefon (07252) 5046-0 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei rät zu folgendem Verhalten, wenn ein Einbrecher auf frischer Tat überrascht wird:

- Vermeiden Sie nach Möglichkeit jede Konfrontation

- Stellen Sie sich dem Einbrecher nicht in den Weg

- Spielen Sie nicht den Helden, sondern verständigen Sie stattdessen sofort die Polizei

Weitere Hinweise rund ums Thema Einbruch finden Sie im Internet auf www.k-einbruch.de