nach oben
© Symbolbild: dpa
30.10.2017

Einbrecher entwenden Playstations, Zigarren und Reinigungsmittel

Bad Wildbad. Ob die Einbrecher Spaß an Konsolenspielen hatten und Zigarrenraucher sind? Zumindest hatten der oder die Täter bei ihrem Einbruch in einer Gebäudereinigungsfirma an der Laienbergstraße in Bad Wildbad reichlich Beute von diesen Unterhaltungsartikeln und Genussmitteln gemacht.

Sie hebelten in der Zeit von Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr, die Eingangstüre der Firma mittels eines Brechwerkzeugs auf. Es handelt sich bei dem Tatort um ein Garagengebäude, in dem sich im Untergeschoss eine Dreieinhalb-Zimmer-Wohnung befindet. Die Wohnung wird derzeit nicht bewohnt.

Die Einbrecher durchwühlten alle Räumlichkeiten. Nach einer ersten Übersicht wurden DVD/Blue-Ray/Spiele, drei Playstations, ein Fernsehgerät, zahlreiche hochwertige Flaschen Spirituosen, eine wertvolle Zigarrensammlung mit Zubehör sowie hochwertige Reinigungsmittel aus dem Gewerbesortiment der Firma gestohlen. Darüber hinaus wurden zwei Ordner mit Geschäftsunterlagen entwendet.

Derzeit kann von einem Diebstahlschaden in Höhe von mindestens 8000 Euro ausgegangen werden. An der Türe sowie weiteren beschädigten Gegenständen dürfte ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstanden sein. Es gibt derzeit keinerlei Täterhinweise.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeiposten Bad Wildbad unter dTelefon (07081) 9390-110 zu melden.