nach oben

Einbrüche in der Region

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa © Symbolbild: dpa
22.01.2018

Einbrecher laden Autohaus-Tresor in Firmenwagen und entwenden beides

Wildberg. In der Nacht zum Samstag sind bislang Unbekannte mit brachialer Gewalt zunächst in die Werkstatträume eines Autohauses Im Flöschle in Wildberg eingedrungen. Einen schweren Stahltresor packten sie in einen firmeneigenen Renault Kangoo und machten sich dann davon.

Nach dem Eindringen in die Werkstatt gelangten die Einbrecher in die Büroräume, wo sie sämtliche Behältnisse und Schränke durchsuchten. Sie bedienten sich an Bargeld und Zigaretten im Wert von mehreren Hundert Euro. Dann machten sich die Täter an einen rund 150 bis 200 Kilogramm schweren Stahltresor, den sie in den Renault Kangoo des Autohauses hievten und abtransportierten. Der Renault hat das amtliche Kennzeichen CW-QC 339. Das Fahrzeug hat einen Wert von rund 19.000 Euro.

Die über dem Autohaus wohnenden Inhaber hörten am Samstagmorgen gegen 6 Uhr Geräusche, die sie zunächst nicht zuordnen konnten. Möglicherweise handelte es sich dabei um die Tatzeit. Die Täter hinterließen einen reinen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Wildberg, Telefon (07054) 5136, erbeten.