nach oben
05.11.2015

Einbrecher nutzt Schlüssel im Schloss

Neuhausen. Eine Anwohnerin in der Neuhausener Haydnstraße vergaß am Donnerstagmittag beim Verlassen ihres Hauses den Türschlüssel aus dem Schloss zu ziehen, was einen Dieb dazu veranlasste, ins Haus einzudringen.

Der unbekannte Täter nutzte die Gelegenheit, durchsuchte die Wohnräume und entwendete drei Silberketten. Ein aufmerksamer Nachbar sah um 12.25 Uhr einen ihm unbekannten Mann auf dem Grundstück. Er wusste, dass die Bewohnerin nicht zu Hause war, schaute nach und bemerkte die geöffnete Tür. Nachdem sich auf sein Rufen niemand meldete, verschloss er die Tür und verständigte die Polizei. Der unbekannte Einbrecher ist zwischen 18 und 20 Jahre alt, hat dunkles, krauses Haar,

eine untersetzte Statur und wird als Nordafrikaner beschrieben. Bekleidet war er mit einer Bluejeans, schwarzen Sportschuhen, einem grau meliertem Oberteil und dunkler Weste. Der Mann verließ das Grundstück vermutlich in Richtung Beethovenstraße. pol

Hinweise zur Tat nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Süd unter der Telefonnummer (0 72 31) 1 86-33 11 oder der Polizeiposten Tiefenbronn unter (0 72 34) 42 48 entgegen.