nach oben
20.09.2014

Einbrecher scheitern an gesicherter Tankstelle in Höfen

Höfen. Tankstellen scheinen keine lohnenden Ziele für Bösewichter zu sein. Bei Raubüberfällen sind die erbeuteten Geldbeträge meistens sehr klein, Benzindiebe, die voll tanken und nicht zahlen, werden meistens von Kameras aufgenommen. Und jetzt haben auch Einbrecher in Höfen lernen müssen, dass es vergebliche Liebesmühe ist, in eine Tankstelle eindringen zu wollen.

Am frühen Samstagmorgen versuchten bisher Unbekannte in die Tankstelle an der Höfener Hindenburgstraße einzubrechen. Sie scheiterten an den Sicherungseinrichtungen der Eingangstüre und verließen unverrichteter Dinge den Tatort. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Bad Wildbad unter Telefon (07081) 939011-0 entgegen.