nach oben
30.09.2013

Einbrecher springen aus dem Fenster

Dobel. Drei Einbrecher sind am Sonntag auf der Flucht vor den Hausbewohnern aus einem Fenster der ersten Etage gesprungen. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

 

Die Bewohner waren in der Zeit zwischen 20.15 Uhr und 20.25 Uhr außer Haus. Bei ihrer Rückkehr hörten sie Geräusche aus dem ersten Stock. Als die Einbrecher die Besitzer bemerkten, sprangen sie aus einem Fenster in den Garten des Hauses. Anschließend flohen sie in eine unbekannte Richtung, obwohl man davon ausgeht, dass sie sich bei dem Sprung verletzten. Die Täter entwendeten Schmuck im Wert von 1000 Euro. Der Sachschaden, der durch das Aufbrechen der Fenster entstand, wird auf 2000 Euro geschätzt. Beamten aus Bad Wildbad, Neuenbürg und Ettlingen waren im Einsatz.

 

Die Ermittlungen wurden eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch auf dem Polizeiposten Bad Herrenalb unter (07083) 2426 zu melden.