nach oben
Familie stellt Einbrecher - Frauen liefern sich Rangelei.
Familie stellt Einbrecher - Frauen liefern sich Rangelei. © Symbolbild: PZ
18.08.2014

Einbrecher überraschen schlafende Hausbesitzer

Haiterbach. Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Samstag Zutritt in ein Einfamilienhaus in Haiterbach bei Calw verschafft. Dabei verhielt er sich allerdings etwas zu laut, sodass er die Wohnungsbesitzer weckte.

Durch Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss gelang der Einbrecher am frühen Samstagmorgen in das Haus. Durch seine Schritte wachten die Hausbewohner um drei Uhr auf. Anschließend vernahmen sie das Öffnen der Schlafzimmertür und den Lichtschein einer Taschenlampe. Zudem erkannten sie die Umrisse eines größeren Mannes. Der Unbekannte flüchtete daraufhin sofort durch die Haustür und alarmierte noch mindestens einen weiteren Täter.

Die Einbrecher erbeuteten 300 bis 400 Euro Bargeld, zwei Autoschlüssel und den Haustürschlüssel. Im Wohnzimmer hatten die Diebe eine Sporttasche mit Diebesgut zur Mitnahme bereitgestellt. In der Eile ließen sie diese zurück.

Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiposten Haiterbach.