nach oben
einbruch © Symbolbild dpa
23.04.2019

Einbruch in Physiotherapiepraxis - Schaden höher als die Beute

Königsbach-Stein. Der angerichtete Schaden: 2000 Euro. Die Beute: ein paar Hundert Euro.

Von Karfreitag, 19. April, auf Samstag, 20. April, wurde in eine Physiotherapiepraxis in der Bahnhofstraße in Königsbach eingebrochen. "Die bislang unbekannte Täterschaft dürfte sich nach bisherigem Ermittlungsstand mit Hilfe einer Leiter über ein Fenster des Hinterhofes gewaltsam Zutritt zum Anwesen verschafft haben", schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Im Innern wurden demnach weitere Türen und Fenster aufgebrochen, so dass ein festgestellter Sachschaden von fast 2.000 Euro zu beklagen ist. Der oder die Täter konnten einen Bargeldbetrag von mehreren hundert Euro an sich nehmen und unerkannt flüchten.

Wer hierzu möglicherweise relevante Feststellungen gemacht hat, wendet sich unter 07231/186-3211 bitte an das Polizeirevier Pforzheim-Nord.