Einbrecher4

Einbruch in Remchingen: Kamera, Elektro-Geräte und Bargeld gestohlen

Remchingen-Wilferdingen. Bei einem Einbruch in einem Wohnhaus in der Schwarzwaldstraße in Wilferdingen haben zwei bislang unbekannte Männer am Donnerstagnachmittag um 16.00 Uhr Bargeld, Elektronikgeräte und eine Spiegelreflexkamera entwendet.

Nachdem die Täter die Terrassentüre aufgebrochen hatten, durchsuchten sie anschließend die Zimmer im Anwesen. Der Schaden beläuft sich laut Auskunft der Polizei auf mehrere hundert Euro.

Kurz vor 16.00 Uhr wurden bei dem Anwesen zwei Männer beobachtet, die nach dem Einbruch mit einer gestohlenen großen Einkaufstasche mit der Aufschrift "DM" unterwegs waren. Möglicherweise haben die Täter den Schienenersatzverkehr genutzt, oder im Bereich des Bahnhofs Remchingen ein Fahrzeug geparkt beziehungsweise bestiegen. Nicht auszuschließen ist aber auch, dass Bahn- oder Busreisende die Personen gesehen haben und hierzu sachdienliche Angaben machen können.

Die Einbrecher waren zwischen 40 - 45 Jahre alt und zirka 170 - 175 cm groß. Sie hatten sehr kurze Haare beziehungsweise eine Glatze und einen dunklen Teint. Einer der Männer trug eine blaue Jeans, eine beige Jacke und eine auffallende schwarze Hornbrille. Hinweise bitte an das Polizeirevier Neuenbürg, Telefon 07082/79120.