nach oben
© Symbolbild: dpa
15.12.2015

Einbruchalarm in Pforzheim und Enzkreis

Pforzheim/Enzkreis. Ein dunkel gekleideter Unbekannter ist am Montag zwischen 18.15 Uhr und 18.45 Uhr in Mehrfamilienhauses in Pforzheim-Eutingen eingedrungen.

Der Täter verschaffte sich Zugang durch die Tür auf der Rückseite des Hauses in der Straße Am Roten Mäuerle. Laut Polizei hat er sich durch das Erdgeschoss gewühlt und wurde im Obergeschoss auf eine Bewohnerin aufmerksam. Dem Einbrecher gelang die Flucht. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.Der Täter ist ungefähr 170 cm groß und etwa 20 Jahre alt. Außerdem soll er eine Mütze und Handschuhe getragen haben.Hinweise nimmt hierzu das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter (07231) 186-3211 entgegen.

In Mühlacker gingen Langfinger nach einem Einbruch leer aus. Zum einen gelang es Unbekannten zwischen 16.30 Uhr und 19.10 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Eckenweiherstraße einzubrechen. Die Täter verschafften sich dort Zugang durch das Küchenfenster. Nach Angaben der Polizei ist nichts geklaut worden.

Bei einem Einbruch in ein Zweifamilienhaus in der Dürrmenzer Straße Götzentor machten Unbekannte ebenfalls keine Beute. Die Einbrecher hatten ein Fenster aufgehebelt und trieben ihr Unwesen in der Wohnung; etwa von 16 Uhr bis 17.30 Uhr.

Das Polizeirevier Mühlacker nimmt hierzu Hinweise unter (07041) 9693-0 entgegen. pol/lau