nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild
03.11.2015

Einbrüche in der Region: Rücksichtsvolle Diebe geben Autoschlüssel zurück

Enzkreis. Erneut waren am Montag im Enzkreis Einbrecherunterwegs. In Straubenhardt-Conweiler drangen bereits in der Nacht zum Montag Unbekannte durch das Abdrehen eines Schließzylinders in ein Einfamilienhaus im Strütweg ein.

Die Täter stahlen während der Anwesenheit der schlafenden Familie Bargeld, ein Laptop, Führerschein und Fahrzeugschein, eine Uhr sowie diverse weitere Gegenstände. Zudem nahmen sie den aufgefundenen Fahrzeugschlüssel und stahlen aus dem Auto eine Sonnenbrille. Anschließend legten sie den Schlüssel wieder an Ort und Stelle zurück.

In Wiernsheim hebelten Einbrecher um 20.15 Uhr in der Straße „Bei der Linde“ eine Terrassentür auf und gelangten so in ein Reihenhaus. Alles wurde durchwühlt, allerdings ist noch nicht klar, ob auch etwas abhandenkam. Auch in Niefern-Öschelbronn in der Albrecht-Dürer-Straße hebelten Diebe gegen 17.55 Uhr eine Terrassentür aus ihrer Führungsschiene. Allerdings löste nach Betreten der Wohnräume die Alarmanlage aus, die die Täter offenbar in die Flucht schlug, bevor sie etwas stehlen konnten.

Bei einem Einbruch in Eisingen kamen zwischen 14 und 20 Uhr mehrere Hundert Euro Bargeld abhanden. Durch Aufhebeln von insgesamt vier rückwärtig gelegenen Türen gelangten sie in mehrere Räume und durchsuchten die Schränke. Allein der angerichtete Sachschaden liegt bei mindestens 1000 Euro. Die Polizei bittet die Bevölkerung aktuell um erhöhte Wachsamkeit.